Online Videothek

Alle Film- und Serienfans kennen die klassische Videothek, die vor Ort zu finden ist und in unzähligen Regalen die Ausleihe von Medien aller Art ermöglicht. Im Zeitalter des Internets lässt sich dieses Prinzip auch in Form einer Online Videothek entdecken, die Ihnen zahlreiche Vorteile bei der Auswahl aktueller und nostalgischer Filme und Serien bietet.

Was ist eine Online Videothek?

Bei einer Online Videothek lassen sich Filme und Serien wie in einer richtigen Videothek ausleihen. Anstatt diese in einen Bluray- oder DVD-Player einlegen zu müssen, werden die Medieninhalte legal über das Internet übertragen und können auf dem PC, einem Laptop oder einem entsprechend ausgestatteten TV-Gerät betrachtet werden. Die Leihe des Films oder der Serie wird über eine Gebühr realisiert, die mit einem Nutzungsrecht von mehreren Stunden oder Tagen verbunden ist. Neben der Zahlung dieser Gebühr pro Medium halten viele Anbieter einer Online Videothek auch eine Flatrate für den unbegrenzten Mediengenuss gegen einen festen Monatsbeitrag bereit.

Wie funktioniert das?

  • Anmeldung bzw. Registrierung
  • aufgeladenes Kundenkonto
  • Auswahl der Filmversion
  • Start des Livestreams

Um eine Online Videothek nutzen zu können, ist zunächst die Anmeldung bzw. Registrierung auf einer entsprechenden Plattform notwendig. Hiernach lässt sich die gesamte Vielfalt an angebotenen Filmen und Serien einfach überblicken. Besteht Interesse daran, ein bestimmtes Werk zu schauen, wird ein Kundenkonto über die klassische Banküberweisung, Kreditkarten, PayPal oder eine alternative Zahlungsmethode aufgeladen. Hiernach kann die gewünschte Version des Films oder der Serie ausgesucht werden, beispielsweise in gehobener HD-Qualität oder als 3D-Film. Je nach Anbieter startet der Livestream sofort bzw. wird in regelmäßigen Abständen wie einer Viertelstunde immer wieder neu gestartet.

Alternativ bietet es sich für Nutzer mit einer geringen Internetgeschwindigkeit an, den Film oder die Serie herunterzuladen und anschließend von der Festplatte aus zu schauen. Nicht jede Online Videothek bietet diese Möglichkeit, weshalb dieses Angebot bei Interesse zu überprüfen ist.

Was sind die größten Online Videotheken?

Die Auswahl an Online Videotheken ist über die letzten Jahre stetig gewachsen, wobei deutsche und international bekannte Anbieter miteinander konkurrieren. Manche Plattformen wie Apple TV oder Google Play sind aus der Computer- und Webbranche bekannt, andere Anbieter wie Maxdome haben sich alleine auf das Angebot von Filmen und Serien im Internet spezialisiert.

Klassische Telekommunikationsunternehmen wie T-Entertain bieten mittlerweile ebenfalls eine Online-Videothek, selbiges gilt für US-amerikanische Plattformen wie Netflix. Um die Vorteile dieser und weiterer Anbieter herauszufinden, lädt Sie diese Webseite zum Überblick über die jeweiligen Onlinevideotheken ein. Schnell zeigt sich hierbei, bei welchen Plattformen die individuell interessanteste Medienaususwahl wartet und den gegebenen technischen Voraussetzungen optimal entspricht.